Sonos Connect AMP

Sonos Connect AMP – aus zwei mach eins

Sonos Connect AMP verwandelt Ihre bestehende Anlage in einen Streaming Player.
Wenn Sie bislang Ihre Musik auf CD gesammelt und über Ihre „alte“ Stereoanlage abgespielt haben, müssen Sie dank Sonos Connect AMP trotzdem nicht auf Heimkino und Multiroom verzichten. Denn nun schließen Sie einfach Ihre Stereoanlage, Ihre TV-Anlage oder Ihre bestehenden Boxen an und haben einen zuverlässigen Sonos Player, den Sie jetzt mit PLAY:1, PLAY:3 oder PLAY:5 verbinden und Ihre Musik ins ganze Haus streamen können.Sonos Connect AMP
Sonos Connect AMP bringt erstklassige Leistungen, die Wireless-Verbindung
ist extrem zuverlässig und das Beste ist, Sie können Klang und Lautstärke für jeden zu beschallenden Raum separat einrichten.

Über einen anaologen Audioeingang können Sie nun auch Ihre externen Audio-Geräte wie CD- oder MP3-Player, DVD, VCR oder Radio an Ihr Sonos-Netzwerk anschließen und Musik oder Audiodateien auf allen Playern im System abspielen.

Sonos Connect AMP im Detail:

  •  Analoge, optische und koaxiale digitale Audioausgänge
  • Integrierter, leistungsstarker Digitalverstärker der Klasse D
  • 55 W Leistung pro Kanal
  • Extrem zuverlässige Wireless-Verbindung

Hier Sonos Connect AMP auf Amazon ansehen

Sonos Connect AMP – Was gibt es sonst noch … ?

Sonos bietet darüber hinaus nicht nur für jedes Audio-Problem eine Lösung, auch das Zubehör zu den Speakern, Playern und Subs ist ausgeklügelt.
Ganz egal ob Standfuß für den PLAY:3 oder Wandhalterung für den PLAY:1, Sonos hat eine Lösung parat.
Und mit den ColorYourSound Überzügen machen Sie aus dem Smart Speaker ein lässiges Design-Element. Falls Sie auch Smart Speaker in der Küche oder im Badezimmer aufgestellt haben, empfiehlt sich die Nutzung des dünnen Stoffüberzuges sogar, denn auf Dauer ist der Überzug einfacher von Küchendunst und Fettspritzern oder verwirbelten Haaren und Seifenresten zu reinigen als der Smart Speaker. Der Stoff der ColorYourSound Überzüge ist so dünn und lässt sich mit einer Kordel hinten an der Box so straff fixieren, dass Sie klanglich keinen Unterschied merken.