Sonos Bridge

Sonos Bridge – so simpel und doch so WertvollSonos Bridge

In diesem Sonos Test wird die Vielseitigkeit der Sonos Bridge dargestellt.  Für die Nutzung muss die Sonos Bridge einfach mit dem Router verbunden werden. Dann muss er wireless mit dem Internet verbunden werden. Es kann auch die Reichweite des Sonos Wireless-Netzwerkes vergrößert werden, was ideal für eine Umgebung mit schlecht zugänglichen Router ist. Das Verbinden mit dem Internet funktioniert mit dem Sonos Bridge genau so wie beispielsweise mit ihrem Laptop. Mit der Schnellstart-Anleitung ist das auch für Laien kein Problem und schnell erledigt.

Sonos Bridge ist jetzt im Angebot

 

Sonos Bridge – Tuning für das WLAN

Mit der Sonos Bridge hat man das optimale Zubehör, um immer ein zuverlässiges Wireless-Signal sicherzustellen. Es kann sogar ein separates Netzwerk für die Lautsprecher eingerichtet werden, wenn das eigene WLAN-Signal nicht zuverlässig ist.
Ein eigenes Sonos Netzwerk ist nötig, wenn das Netzwerk beispielsweise schon mit zu vielen Nutzern ausgelastet ist. Außerdem ist der Router manchmal zu weit entfernt, so das kein WLAN Signal mehr empfangen werden kann. Damit Sie mit Ihrer Sonos Bridge immer und überall gutes WLAN haben, kann mit ihr ein leistungsstarkes separates WLAN erzeugt werden, welches nur für die Sonos-Lautsprecher nutzbar ist. Es wird ein Mesh-Netzwerk auf einem separatan WLAN Kanal gestartet.So gibt es dann also keine direkte Verbindung mehr zum WLAN, sondern einen Umweg über das eigene Sonos Netzwerk. So wird die Reichweite erweitert und eine tadellose Verbindung hergestellt. Dabei kann das Sonos Netzwerk eine beliebige Größe annehmen, Sie können mit ihm also ihr gesamtes Haus durchziehen, egal wie groß das ist.
Wenn die Bridge mit dem Router verbunden ist, können Sie Ihre Sonos-Player überall dort hinstellen, wo Sie Musik hören möchten. Das ganze funktioniert dann kabellos und sehr unkompliziert.
Haben Sie zusätzlich auch noch die Sonos Controller App, so können Sie jedes Gerät nutzen, um in den einzelnen Räumen, in denen sich die Sonos Lautsprecher befinden, unterschiedliche oder auch die gleiche Musik zu hören. Das lässt sich dann alles einfach per Handy oder Smartphone steuern.

Jetzt das Sonos Bridge Angebot bei Amazon ansehen

Sonos Bridge – Eigenes Sonos-Wireless-Netzwerk

Um das eigene Sonos-Netzwerk herzustellen, müssen Sie nur drei einfache Schritte befolgen. In Schritt eins müssen Sie einfach einen Ihrer Sonos-Lautsprecher oder Ihre Bridge an Ihren Router anschliessen. Dann wird schon automatisch in Schritt zwei ein separates Netzwerk gestartet. Im Schritt 3 nutzen Ihre Sonos Geräte dann automatisch das neue Netzwerk, während Ihre anderen Geräte das normale WLAN nutzen. Das verhindert Interferenzen und vergrößert die Reichweite Ihres Sonos Netzwerkes.

Sonos Bridge – einfach, schnell, zuverlässig und unauffällig

So kann man mit der Sonos Bridge beispielsweise sogar im Keller ein Netzwerk einrichten und tadellos klingende Musik übers eine Sonos Lautsprecher hören.
Anschluss und Aufstellung der Bridges ist eine wahre Freude. Die Bridge ist sehr klein und neutral weiß. Die weiß leuchtende LED lässt sich ebenfalls abstellen, das Netzteil ist sehr schlank und im Stecker integriert, es lässt sich also kaum erkennen. Die gesamte Sonos Bridge ist also extrem unauffällig und wird Sie garantiert nicht stören. Auch das Stromkabel ist sehr dünn und kaum zu bemerken. So werden Sie von dem gesamten Sonos Netzwerk also eigentlich nicht mehr bemerken, als die tadellose WLAN Verbindung Ihrer Sonos Lautsprecher.
Die Inbetriebnahme der gesamten Anlage ist sehr einfach und schnell möglich. Es läuft alles wirklich extrem einfach und das Netzwerk ist extrem zuverlässig und stabil.
Bei der Sonos Bridge handelt es sich um eine sehr gute Ergänzung des gesamten Sonos Systems. War es vorher noch recht schwer, die Sonos Lautsprecher überall dort zu verteilen, wo man das gerne wollte, ist es mit der Sonos Bridge jetzt absolut kein Problem mehr. Sie erreichen einfach und unkompliziert ein stabil laufendes WLAN in jedem Ihrer Zimmer, auch im Keller, und können so überall mit Ihren Sonos Lautsprechern kabellos Musik hören und genießen.
Die Bridge ist mittlerweise auch zu einem sehr günstigen und anständigen Preis erhältlich, so dass hier unbedingt zugegriffen werden sollte. Wer bereits über die Sonos Lautsprecher verfügt und gerne viel Musik hört, wird die Sonos Bridge lieben. Aber auch wer gerade erst mit den Sonos System anfängt oder es überlegt, wird mit der Sonos Bridge seine helle Freude haben.

Details
– Einrichtung eines eigenes Sonos Netzwerkes möglich
– dadurch WLAN in jedem Zimmer
– keine Überlastung des normalen WLAN
– Gerät ist extrem klein und unauffällig
– hohe Qualität und Verarbeitung
– logische und sehr gut funktionierende Ergänzung des beliebten Sonos Systems

Fazit Sonos Bridge

Wer bereits ein Sonos System zuhause hat und über sein eigenes, nicht immer zugängliches WLAN flucht, wird von der Sonos Bridge begeistert sein. Sie ermöglicht kabelloses Musik hören in jedem Teil des Hauses. Dabei ist sie extrem klein und unauffällig und fällt überhaupt nicht auf.
Es handelt sich hier um ein qualitativ sehr hochwertiges Stück Technik, welches Ihnen sicherlich sehr lange eine Freude machen wird und Ihr internes Sonos System deutlich verbessern wird.

Jetzt das Sonos Bridge Angebot bei Amazon ansehen